Sie sind hier: Aktuelles » 

Dank an DRK-Kräfte

"Mein Mann hatte gleich mehrere Schutzengel."

Foto: DRK-KV

Wenn die Rettungskette funktioniert, dann kann es so laufen wie bei Wolfgang Spiller. Er ist dem Tod knapp von der Schippe gesprungen.

Dieser Tage bedankte sich Wolfgang Spiller und seine Frau Martina beim DRK-Kreisverband Zollernalb e.V.

Er hatte einen Herzstillstand erlebt und kann heute wieder unter den Leuten sein. Der Pforzheimer überlebte dank dem schnellen Handeln aller Beteiligten. Inzwischen geht es ihm wieder gut. Seit rund einem Monat arbeitet er wieder.

Bei einem gemeinsamen Treffen im DRK-Forum Balingen dankte er seinen Lebensrettern. Alle Beteiligten waren eingeladen und gaben nochmals ihre Erinnerung wieder:  

Schlosser Jozef Hiräs und sein Kollege Marek Holly waren an diesem Tag zu Werke. Durch einen Zufall beobachtete sein Kollege einen Mann, der Kisten in einen Transporter lud. Der schwankte und kippte plötzlich um. Die beiden Männer reagierten genau richtig und starteten die Rettungskette.

Jessica Gieß, Disponentin der Leitstelle, gab die ersten Instruktionen telefonisch an die Helfer weiter.

Nach dem Notruf kam Harald Weinmann, Helfer vor Ort des DRK-Ratshausen, in den Einsatz. Er war gerade in einem Kundengespräch, als der digitalen Meldeempfänger auslöste. "Reanimation - ich wusste, bei dieser Meldung musste ich sofort handeln". Er war sofort zur Stelle, gab den beiden Ersthelfern entsprechende Anweisungen.
Nach dem ersten Check legte er bei Wolfgang Spiller das Reanimationsgerät an – und holte ihn so zurück ins Leben. Der Rettungsdienst traf ein und übernahm den Patienten.  

„So eine positive Rückmeldung tut uns allen gut“, so Wolfgang Dieter, Rettungswachenleiter der Rettungswache Balingen. Rettungsdienstleiter Dieter Fecker bemerkte, dass nicht viele Patienten so einen Fall ohne bleibende Schäden überleben.

Beim gemeinsamen Gespräch konnten alle Beteiligten noch mal ihre Eindrücke schildern, ehe die Frau des Betroffenen dankbar feststellte: „Mein Mann hatte gleich mehrere Schutzengel und das war jeder einzelne von ihnen“.

3. August 2017 08:18 Uhr. Alter: 19 Tage